Trageseminar - "geborgen in Stoff"

Baby kuschelt

Dank unserer Trageberaterin Johanna können wir euch bei mama kann nun auch Trageseminare anbieten. Johanna ist selbst Mutter von drei Kindern in den unterschiedlichsten Altersgruppen. Sie hat die Weiterbildung zur Trageberaterin 2021 bei Didymos erfolgreich abgeschlossen. Außerdem bietet sie auch Stoffwindelberatungen (Einzeltermine) an.

 

Sobald ein neuer Erdenbürger auf dem Weg ist, macht man sich unglaublich viele Gedanken über alles Mögliche- unter anderem wie das Baby transportiert werden soll. Das Neugeborene ist von Natur aus ein Tragling. Doch diesbezüglich könnten folgende Fragen aufkommen:
* Möchten wir unser Kind tragen?
* Welche Tragehilfe ist die richtige?
* Macht es überhaupt Sinn das Baby zu tragen und wofür ist es gut?

* Kann ich dem Kind durch das Tragen schaden?
* Ab wann kann ich mein Kind tragen?
* Worauf sollte ich beim Kauf eines Tragetuchs oder Tragehilfe achten?

* Und was bedeuten eigentlich die Begriffe „Halfbuckle“ oder „Fullbuckle“?

 

In den Trageseminaren werden alle oben genannten Fragen und noch viele weitere beantwortet. Anfangs wird alles Theoretische bezüglich des Tragens erläutert. Anschließend habt ihr die Möglichkeit unterschiedliche Tragesysteme auszuprobieren und verschiedene Bindetechniken zu üben. So bekommt ihr einen kleinen Eindruck des Angebots und welches Utensiel für euch das passendste ist.
Ein Trageseminar sollte optimalerweise bereits in der Schwangerschaft besucht werden um Fehlkäufe zu vermeiden. Kann allerdings auch problemlos danach besucht werden. Ob ihr bereits Geschwisterkinder getragen habt oder es das erste Kind ist, das ihr erwartet spielt dabei keine Rolle. Eine Einzelberatung im Anschluss an den Kurs kann sinnvoll sein um entstandene Fragen und Unsicherheiten zu klären und zu beseitigen.

 

Einzeltermine für individuelle Fragen und ausführliche Beratungen bezüglich des Tragens oder der Nutzung von Stoffwindeln können ebenfalls über unsere Website gebucht werden.

 

Kursleitung: Johanna Heine (01737090450)
Maximale Teilnehmerzahl: 10 bzw. 5 Paare

Mindestteilnehmerzahl: 3
Dauer: ca. 3 Std; Ende offen
Kosten: 45,-€ pro Person bzw. 75,- € pro Pärchen

 

 

Termine:

Termine auf Anfrage